LINSE Hausprojekt

im Mietshäuser Syndikat

Page 2 of 7

Linse Burge Brunch: War geil jewesen.

Euer Lieblingshausprojekt ohne Haus – die Linsen – haben letzten Monat einen kleinen Soli-Brunch organisiert. An die fünfzig Menschen kamen dazu in die Burge, dem Mietshäuser-Syndikat-Hausprojekt das uns seinen Gemeinschaftsraum zur Verfügung stellte. Wir haben für vegane und vegetarische Köstlichkeiten gesorgt. Die zahlreichen Kids haben den großen Raum zum herumtollen genutzt, die Erwachsenen haben stundenlang gequatscht und alle zusammen haben wir das Buffet fast vollständig leer gegessen:

Ein bisschen Geld ist dabei auch noch herumgekommen, was wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit (website, Flyer, …) gut gebrauchen können.
Wir freuen uns daher, alle zwei Monate wieder einen Brunch zu organisieren – haltet also Augen und Ohren offen, wenn ihr Lust habt, uns bei leckerem Essen kennen zu lernen und ein neues Mietshäuser Syndikat Projekt in Berlin zu unterstützen!

Filmeabend im ORi

Aussteiger, Revolte oder systematischer Irrsinn?

… wenn Linsen linsen.

Das LINSE Hausprojekt zeigt und schaut auch Filme mit euch.

Von Hausbesetzern aus Kreuzberg, 1. Mai Unruhen, Stadtträumen und Widerständen im Hamburger Schanzenviertel – Wir machen eine kleine Filmreise durch die letzten Jahrzehnte. Die Frage bleibt: wem gehört die Stadt?

Wann? Am Fr. 16.02.2018 ab 21.00 Uhr

Wo? Im ORi, Friedelstraße 8 – Neukölln http://ori-berlin.de/

Ihr seid willkommen.

So. 14.1. Soli-Brunch in der Burge

Das Linse Hausprojekt lädt ein zum Soli-Brunch!
Vegan/vegetarisch, kinderfreundlich, lecker, vielleicht mit Filmvorführung

So.14.1.2018 11-16 Uhr in der Burge
Burgmeisterstraße 17/18, 12103 Berlin-Tempelhof
U6 Kaiserin-Auguste-Straße, http://burge.li/

Und dieser Blog ist nun auch unter linsehausprojekt.de zu erreichen!