LINSE Hausprojekt

im Mietshäuser Syndikat

Autor: linse (Seite 1 von 4)

Rückblick ExperimentDays

Moini an alle HPJKT-Interessierten und Engagierten!

In alter Tradition *HÜSTL* waren wir in linsiger Besetzung wieder bei den Experimentdays Anfang November vertreten. 

Als eine der Wenigen (gar Einzig(artig)en?) hatten wir dieses Jahr ein Stand zusammen mit dem Syndikatsprojekt Bande 15 (gucke hier: https://bande15.de/). Schön wars jewesen.

Wie auch letztes Jahr ereilten unseren Stand massig Anfragen. Wir waren erneut fasziniert von so viel ehrlichem Interesse an uns und dem Syndikatsmodell, als auch angetan von der großen Neugier an unserem nicht ganz so herkömmlichen Finanzierungs- und Organisationsmodell. Was wir allerdings auch schwierig fanden war die Annahme man könne sich ins Syndikat einkaufen… Not possible!

Das Publikum war gut gemischt und reichte von auftragsheischenden Anzugtragenden, nur Anzugtragenden, „linken“ Planenden und Baugruppen, sympathischen Menschen ohne Plan, über andere Initiativen, wie beispielsweise einem Mietshaus mit Abwendungsvereinbarung, genannt: „Häuser Bewegen“. Das Projekt berät von Privatisierung betroffene Hausgemeinschaften (wens interessiert, der Mensch schnuppere via: www.amma65.de/haeuserbewegen).

Baugruppen, die vor Ort waren empfanden wir in ihrem Separee als doch eher verschlossen, mit wenigen konkreten Angaben.

Das RAW-Gelände war wie immer schön und passend, wenn auch die räumliche Aufteilung auf zwei Ausstellungshallen teilweise etwas unvorteilhaft war.

Trotz alle dem und gerade deswegen: Still ♥ HSPJKT!

Bis zun nächstn Mal.

Eure Linse 2.0

Einladung Linsen-Brunch am SA 8.12.

Soli-Brunch am Samstag, den 8.12.2018 von 12 bis 17 Uhr in der Burge

Vegan/vegetarisch, kinderfreundlich, lecker.

Wir, die Linsen, laden erneut alle zum super leckeren und kinderfreundlichen Brunch ein: Am Samstag, den 8.12. von 12 bis 17 Uhr in der Burgemeisterstr 17 in Tempelhof mit leckeren, vielen selbstgemachten vegan/vegetarischen Speisen. Diesmal (+++Achtung, Achtung!++++) das erste Mal an einem Samstag!

Kommt gerne vorbei, wenn ihr mehr über uns und unser LINSE Hausprojekt wissen wollt, euch über kollektives Wohnen austauschen möchtet oder um einfach Kaffee und Mampf in guter Gesellschaft zu genießen. Wir freuen uns über euch und eure hungrigen Freundinnen. Soli-Einnahmen die durch den Brunch entstehen werden wir größtenteils direkt an das Projekt (LINSE Hausprojekt) verfüttern. Wenn viel rum kommt, geht ein Teil an linke Infrastruktur die es brauchen kann.

Man munkelt es wird sich dort auch ein rotfarbendes, alkoholisches Getränk mit so einigen Gewürzen finden lassen.

#unteilbar – Solidarität statt Ausgrenzung Demo

… Weil eine faire Stadt nicht nur eine Stadt ist mit „Häusern denen, die drin wohnen,“ sondern auch eine in der Ausgrenzungen klare Grenzen aufgezeigt werden…

Daher: kommt zahlreich! Am Samstag, 13. Oktober 2018 geht es um 13 Uhr am Alexanderplatz Richtung Leipziger Straße los.

[Demoroute gibts hier: https://www.unteilbar.org/demonstration/]

#UNTEILBAR

die Linsen.

Seite 1 von 4

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén